Neuer Schwung für das Wohnzimmer

Bereits mit kleinen Details kann das Wohnzimmer sozusagen in einem neuen Glanz erstrahlen. Besondere Highlights können mit der richtigen Beleuchtung geschaffen werden, die die vorhandene Einrichtung in einem ganz neuen Licht zeigt. Aber auch mit einigen dekorativen Accessoires kann das Wohnzimmer neu gestaltet werden, so kann beispielsweise das Sideboard mit einer stilvollen Vase oder einer neuen Tischleuchte vollkommen anders wirken. 
Ebenfalls spielen die Farben an den Wänden und der Bodenbelag eine wichtige Rolle für ein gemütliches Ambiente. Genauso können Bilder einen Raum vollkommen verändern, die schnell zu einem Eye Catcher werden.

Das klassische oder moderne Wohnzimmer

Ganz nach dem eigenen Geschmack kann das Wohnzimmer im modernen Look oder im klassischen Stil gestaltet werden. Die Gestaltung des Wohnzimmers beginnt bereits bei der Einrichtung, wenn neue Polstermöbel und Wohnwände ausgesucht werden. Hierbei sollte man darauf achten, dass man sich für einen Stil entscheidet, damit das Gesamtbild harmonisch wirkt.

Für die gemütliche Sitzecke wird meistens eine Couch gewählt, die der Größe des Raums entsprechen sollte. Sie sollte nicht zu wuchtig aber auch nicht zu klein wirken und dennoch ausreichend Platz für die ganze Familie bieten. Dazu wird noch der passende Tisch gewählt, den es in den unterschiedlichsten Designs und Größen gibt.

Das kombinierte Wohnzimmer

In der heutigen Zeit werden die Wohnzimmer oftmals mit dem Essbereich kombiniert, sofern ausreichend Platz vorhanden ist. Hierbei sollten die einzelnen Bereiche gut strukturiert werden, damit kein Stilbruch begangen wird. Die Möbel für den Essbereich sollten sich harmonisch zur vorhandenen Einrichtung integrieren lassen, so dass der Gesamteindruck ein angenehmes Ambiente bietet.

Sehr schön wirkt auch eine optische Teilung des Wohn- und Essbereiches, die bereits mit Tapeten und dem Bodenbelag erreicht werden kann. Ebenso kann ein moderner Raumteiler mit dekorativen Accessoires die beiden Bereiche abteilen und gleichzeitig ein Blickfang sein, sofern der Platz dafür vorhanden ist. Eine integrierte Leseecke im Wohnzimmer kann für die pure Entspannung sorgen.